LOADING

Eiskaffee gegen die Hitze

August 2019

Eigentlich hatten wir gedacht, dass uns die deutsche Hitze uns nichts mehr anhaben konnte. Schließlich hatte Lisa gerade die Mallorca-Sonne mehr oder weniger gut überstanden und Daniel die nordische auf dem Fahrrad in Schweden und Dänemark genossen. Aber weit gefehlt!

An einem sehr sonnigen Mittwochmorgen machten wir uns auf den Weg in die Nordstadt zum „Hafven“, dort fand das Shooting für ENERTRAG WindStrom GmbH statt. Das DMF-Team traf zusammen mit Make-up-Artistin Julia ein und wir bauten das Equipment auf der Innenhofterrasse und im sogenannten Idea Space auf. Julia kam wegen ihres tonnenschweren Make-up-Koffers nur mit Daniels Hilfe die Treppe im Innenhof hoch. Nachdem alle eingetroffen waren wurden wir auch schon gleich mit Getränken und Snacks versorgt und das Shooting konnte beginnen.

Erst war von den angesagten Temperaturen nicht so viel zu merken, aber je weiter die Sonne den Himmel hochkroch, desto schwerer wurden sämtliche Bewegungen. Das einzige, was nun schneller lief, war der Schweiß. Julia hielt dem tapfer – mit Pinsel, Puder und Taschentüchern ausgerüstet – entgegen.
Am meisten Flüssigkeit verlor aber Daniel, der diesmal nicht wie ein Wasserfall redete sondern schwitze. Zum Glück hielten alle tapfer durch, auch dank der guten Verpflegung mit leckerem Essen (für Daniel „nur“ ein Stück Käsekuchen), Snacks und natürlich der Krönung des heißen Tages: Eiskaffee!

Am Nachmittag machten wir uns mit vollen Bäuchen an den Abbau, wobei uns zwei Dinge klar wurden:
Erstens: Es ist sehr, sehr heiß!
Zweitens: Es gibt einen Fahrstuhl … Julias schweren Make-up-Koffer und unser Foto-Equipment hatten wir also nur aus sportlichen Gründen die Treppe raufgeschleppt.

Assistenz Lisa Walckenhorst, Make-up Julia Reich

Teile diesen Beitrag