LOADING

Aprilwetter im Februar

August 2020

Mal wieder wurden Aufnahmen für einen Geschäftsbericht gebraucht, diesmal von der LPKF Laser & Electronics AG, und das an mehreren Standorten. Im Januar hatten wir schon mehrfach im Hauptstandort Garbsen fotografiert, Ende Februar standen jetzt Fürth und Suhl an, und wir reisten am Vortag mit dem Auto an. Kurz eingecheckt, dann Beine vertreten bei einem Spaziergang unter fantastischem Abendhimmel durch die Fürther Altstadt. Nebenbei gab’s ein Aperitiv-Eis, anschließend lecker asiatisches Essen in der „vunderbar“. Unser Agentur-Ansprechpartner kam später am Abend per Zug an und gab Daniel so die Gelegenheit, die Altstadt auch noch in die andere Richtung zu erkunden. Im „Café Stubenhocker“ (sehr zu empfehlen!) ließen die beiden den Abend bei einem Bierchen ausklingen und der Kunde konnte sich auch noch bestens den Bauch vollschlagen.

Die Imageaufnahmen und Portraits in Fürth liefen gut und zügig. Danach ging’s zu dritt weiter nach Suhl. Bei herrlichem Sonnenschein und sinkenden Temperaturen durch den Thüringer Wald fahren, wunderbare Lichtstimmungen genießen – großartig! Angekommen im Hotel „Goldener Hirsch“ mussten wir feststellen, dass das Restaurant für den Abend leider ausgebucht war. Also machten wir wieder einen Zug durch die Gemeinde und landeten in der urdeutschen Kneipe „Gambrinus“, wo wir das gleichnamige Bier und leckerste Knödelgerichte, aber auch prima vegetarische Küche genießen konnten.

Überraschung am nächsten Morgen: alles weiß draußen! Und es sollte noch den ganzen Tag weiterschneien. Das Shooting lief wieder super, alle Mitarbeiter waren hoch motiviert und hatten viel Verständnis für unsere Arbeit. Zufrieden konnten wir zu dritt die Rückfahrt antreten und abschließend in Hannover unseren Agenturkunden zu seinem Zug nach Hamburg bringen.

Assistenz Lisa Walckenhorst

LPKF Geschäftsbericht 2019 veröffentlicht am 24.03.2020

Teile diesen Beitrag