LOADING

Historische Spurensuche

November 2015

Der Werkhof in Hannovers Nordstadt hat ein sehr schönes Restaurant zu bieten: das „Zwischenzeit“. Für das angrenzende Hotel im Werkhof „schlafgut“ hatten wir vor einiger Zeit den Frühstücksraum mit einer Bilderserie aus Hannover-Motiven bestückt. Mit Renovierung des Restaurants wurde nun der Wunsch laut, weitere Motive für Gast- und Clubraum des Restaurants zu erstellen.

Bei der Vorbesichtigung stellte sich heraus, dass Daniel sich auch sehr gut als Innenausstatter macht. Er hatte viele gute Ideen, wie der Raum durch gezielte Platzierung von Bildern in Szene gesetzt werden kann. Recht schnell war das Thema der neuen Bildserie gefunden: historische Details sollten es sein. Auf dem Gelände von Hotel und Restaurant finden sich nämlich an verschiedenen Ecken noch alte Einbauten und Details, beispielsweise Personenaufzüge. Im Keller sieht man noch die Seilwinden und Seilzüge, mit denen der Fahrstuhl einst betrieben worden war. Für ein Motiv im Inneren des Fahrstuhls, wo sich keine intakte Lichtquelle mehr befand, nutze Daniel spontan seine iPhone-Taschenlampe, um ein Spotlight zu setzen.

Zu Mittag gab es für die Spurensucher dann noch leckeres Essen im „Zwischenzeit“.

Assistenz Sandra Wille