LOADING

Feucht-fröhliches Wochenende im Winterwunderland

Januar 2013

Winterberg wir kommen! Am letzten Januarfreitag brach das Doppel-Team von Daniel Möller Fotografie und Mona Binner Photographie gemeinsam ins Wochenende auf.

Allerdings war das Reiseziel nur der „Chefetage“ bekannt, denn Mona und Daniel hatten sich strengste Geheimhaltung auferlegt. Für die anderen drei gab es lediglich eine Packliste, die aber keinen Aufschluss über Ziel und sonstige Planung gab. Unterwegs wurde das Geheimnis dann gelüftet und es gab Informationen über den Skiort im Hochsauerland sowie das erst vor kurzem eröffnete Wellness-Hotel „Oversum“. Für die Abstimmung von Tages- und Abendaktivitäten hatten Mona und Daniel sogar extra Kärtchen angefertigt: A, B oder C.

Nach begeisterter Inspektion aller unserer großzügigen Zimmer erkundeten wir als erstes den SPA-Bereich mit Schwimmbad, Pools und Saunen. Abends entschieden wir uns einstimmig für A: einen Spieleabend „zuhause“ mit Pizza, reichlich alkoholischen Getränken und allerhand Knabbersachen.

Am nächsten Morgen ging es dann – im Anschluss an ein reichhaltiges Frühstück – auf den Berg zum Langlaufen (wieder A). Kristina stand zum ersten Mal auf Skiern und schlug sich trotz der typischen Angängerschwierigkeiten sehr wacker. Beim anschließenden Rodeln (B) konnte sie dann aber alles geben und kam richtig auf ihre Kosten.

Verschnaufpause und leckeres Essen haben wir uns im Panorama-Restaurant an der Winterberger Bobbahn gegönnt. Reichlich geschafft aber zufrieden herrschte am Ende des sportlichen Tages wieder traute Einigkeit beim Wunsch nach Wellness (C). Kristina und Sandra ließen sich außerdem bei einer Massage die beanspruchten Muskeln wieder lockern.

Abends in der „Tenne“ haben wir uns dann noch einmal richtig „auf die Piste“ gewagt: in der urigen Dorfdisco wurde zu Schlagern und Discohits gesungen und getanzt. Zum Abschluss des Ausflugs bot Winterberg mit einem verkaufsoffenen Sonntag sogar noch eine kleine Shoppingtour (nochmal B), ehe es zurück nach Hause ging.

Planung und Umsetzung Mona Binner und Daniel Möller, Ausführung und gute Laune Kristina Geisel, Sandra Wille und Stefanie Lombert